Fischen am Haldensee

Fischen im Urlaub am Haldensee im Tannheimer Tal

Im Urlaub zur Ruhe kommen - Fischen mit der schönsten Hochtal Landschaft.

Fischarten & Angelmethoden

Als Fischerfreund können Sie auf die Jagd nach Hechten und Renken gehen, aber auch Karpfen, Schleien, Rotaugen, Barsche und Aitel (Döbel) finden Sie hier. In unmittelbarer Nähe unseres Hotels, finden Sie im Haldensee genügend gut besetzte Reviere mit traumhafter Bergkulisse.

Auch zum Fliegenfischen ist der Haldensee, als größter See des Tannheimer Tals, ideal geeignet.

Des Weiteren bieten auch die umliegenden Seen und Flüsse ein traumhaftes Fischererlebnis. Die meisten Stellen sind nicht im Privatbesitz und so bieten sich der Fließwasser Haldensee, der Bloderteich, der Vilsalpsee, der Vils-Ach-Bach Tannheim, der Fischwasser Zöblen, der Greither Weiher, der Fischwasser Weißenbach oder der Nesselwängler Ache hervorragend für einen Tag mit der Angel an.

Beginn der Angelsaison

Planmäßig beginnt die Angelsaison zum 1. Mai und reicht bis zum 31. Oktober. Mit Angelberechtigung darf, gegen Vorlage eines Sportfischerei-Ausweises, geangelt werden.

Angelkarte im Tannheimer Tal

Für einen Fischerurlaub im Tannheimer Tal müssen Sie sich eine Angelkarte käuflich erwerben. Dafür eignen sich am besten Tages- bzw. Gastkarten. Beachten Sie bitte, dass eine Landesabgabe (1x pro Jahr) an den Tiroler Fischereiverband bezahlt werden muss. Die Landesabgabe können Sie vorab per Überweisung tätigen und brauchen zum Kauf Ihrer Angelkarte nur den Beleg vorzeigen. Weiter Informationen dazu finden Sie hier.

Die Preise für die Landesabgabe betragen für den Fischfang mit Gastkarten für Erwachsene 25,00€ und für Jugendliche bis 18 Jahre 10,00€.
Die Überweisung erfolgt auf das Konto des Tiroler Fischereiverbandes:
IBAN: AT03 5700 0002 0012 3769
BIC: HYPTAT22
Bitte geben Sie als Verwendungszweck den Vor- und Nachnamen des Mitglieds, sowie die vollständige Adresse an.

Die Ausgabe der Angelkarten erfolgt vor Ort an verschiedenen Anlaufstellen des Tannheimer Tals:

Uferkarte: € 11,005 Tage Uferkarte € 44,00
Bootskarte: € 18,005 Tage Bootskarte € 73,00

Sport-Kaufhaus Tauscher (ca. 3 Minuten mit dem Auto entfernt)
Oberdorf 2
6675 Haldensee, Österreich
Tel.: 0043 5675 6209

Gasthof Schuster (ca. 5 Minuten mit dem Auto entfernt)
Nesselwängle 90
6672 Nesselwängle, Österreich
Tel. 0043 5675 8131

Sport- und Trachtenmode Gehring (ca. 7 Minuten mit dem Auto entfernt)
Höf 21
6675 Tannheim
Tel.: 0043 5675 6214

Angeln mit Boot

Genießen Sie das volle Bergpanorama beim Angeln vom Boot aus. Beim Sport-Kaufhaus Tauscher am Haldensee können Sie Boote tagesweise für 14 Euro mieten.
Möchten Sie Ihre eigene Jolle oder Kajak mitbringen? Kein Problem! Für unsere Hotelgäste haben wir genug kostenfreie Liegeplätze an unserem hoteleigenen Steg.

Fischentnahme und Köder – Vorschriften

Die tägliche Fischentnahme beträgt:

  • 3 Hechte, mindestens 60 cm lang
  • 10 Renken (Anlandepflicht), 22-29 cm lang oder 3 Renken über 30 cm lang
  • 1 Karpfen, mindestens 35 cm lang oder 1 Schleie, mindestens 30 cm lang

Bitte beachten Sie, dass im ganzen Haldensee Lebendköder nicht gestattet sind.
Zwischen dem 1. und dem 14. Mai dürfen Sie Renken mit Hegene nutzen und vom 15. Mai bis 31. Oktober allgemeine Köder.

Hotel Steg am Haldensee
Urlaub am See im Hochtal Tirol
Fischen und Angeln am Haldensee

Nach dem Fischen

Um Ihren erfolgreichen Seetag ausklingen zu lassen, bietet Ihnen das Via Salina an, Ihren Fang frisch in einem unserer Restaurants oder Stuben für Sie zuzubereiten. Sollten Sie Ihren Fang nicht gleich verzehren wollen, wird der Fisch von uns fachgerecht auf Eis gelegt und bei Ihrer Abreise für Sie transportfähig verpackt.