Wandern

Wanderurlaub am Haldensee im Tannheimer Tal

Das Tannheimer Tal bietet eine Vielzahl an Wandermöglichkeiten. Wanderer haben auf 3 Ebenen und insgesamt 300 km markierten und gesicherten Wanderwegen die Wahl zwischen Spaziergängen, alpinen Gipfelerlebnissen und Klettertouren.

Wanderungen auf erster Ebene

Die Talebene ist ideal für Genusswanderer. Hier können Sie gemütlich von Ort zu Ort, vorbei an Bauernhöfen und Kapellen spazieren. Auch die Uferwege des Haldensees sowie das Naturschutzgebiet Vilsalpsee sind lohnenswerte Ausflugsziele. Und Sie können jederzeit in den kostenlosen Wanderbus einsteigen, um entspannt wieder zurück zum Hotel zu gelangen.
Ihr Hotel Via Salina empfiehlt Ihnen bei der Route zum Vilsalpsee noch eine extra Runde um den See einzuplanen. Gegen den Uhrzeigersinn, vorbei an der bewirteten Vilsalpe, führt ein Schotterweg Richtung Talende. Dort können Sie den ca. 400 Meter hohen, natürlichen Bergaich Wasserfall bewundern. Für den Rückweg folgen Sie dem Rundweg und gehen ab dem Vislalpsee den gleichen Weg wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Wanderungen auf zweiter Ebene

Herrliche Höhenwanderungen von einer der 31 bewirtschafteten Almen zur nächsten sind auf den Gebirgen des Tannheimer Tals ebenso schön wie in der Talebene. Erleben Sie einen Sonnenaufgang von einem Berggipfel aus oder einen gemütlichen Hüttennachmittag mit Brotzeit und zünftiger Musik.
Durch kurze Aufstiege oder die Fahrt mit einer Bergbahn gelangen Sie zu den traumhaften Höhenwegen, welche dem Tannheimer Tal zu seinen Auszeichnungen als beliebteste Wanderdestination Österreichs verholfen haben. Genießen Sie die traumhafte Aussicht z. B. bei der "Drei-Seen-Tour" (ca. 5 Stunden: ab Tannheim - über die Lärchenspitze - zum Vilsalpsee und wieder nach Tannheim) oder ab dem Haldensee über das Neunerköpfle nach Tannheim (ca. 4 Stunden).
Gerne beraten wir Sie bei der Wahl Ihrer individuellen Wanderroute - sprechen Sie uns an!

Wandern auf dritter Ebene

Für alle, die eine besonders sportliche Herausforderung suchen, bieten die markanten Hausberge des Tannheimer Tales die ideale Voraussetzung sowohl für Kletter- und Bergsteiger-Anfänger als auch Profis.
Mehr dazu finden Sie auf der Seite Klettern und Bergsteigen.

Bergsteigen und Klettern im Tannheimer Tal

Themenwanderungen

Besonderen Spaß während der Wanderung bieten spezielle Themenwanderwege. Besonders für Familien und Kinder bereitet beispielsweise das Entdecken von in die Natur eingebetteten Buchstaben auf dem Weg des „Buchstabenwegs Jungholz“ einen riesen Spaß. Auch der Erlebniswanderweg am Neunerköpfle mit dem größten Gipfelbuch der Alpen ist mit Sicherheit einen Ausflug wert. Sie können sich auf dem 3 Meter hohen und 2,3 Meter breiten Seiten mit einem Spruch verewigen und die wunderschöne Aussicht über das wohl schönste Hochtal Europas genießen.

Interaktive Karte

Für individuelle Ausflüge ist Ihnen die interaktive Karte eine große Hilfe. Die Internetseite bietet eine Vielzahl an Wander-, Rad- oder Bergsteigerwegen. Sie können sich hier über Schwierigkeitsstufe, Dauer, Längen- und Höhenkilometer und vieles mehr informieren. Gerne beraten wir Sie aber auch persönlich.

Sie können auch gerne an einer geführten Wanderung mit geprüften Natur- und Wanderführern teilnehmen; sprechen Sie uns an!

Wanderbus

Als Gast unseres Hotels können Sie das exklusive Angebot des kostenfreien Wanderbusses nutzen. Mit Ihre Gästekarte nutzen Sie den Bus im gesamten Tal (Ausnahme ist die Teilstrecke zum Vilsalpsee - diese ist kostenpflichtig) und weiterführend bis Reutte oder Oberjoch kostenfrei. Die Haltestelle Ihres Hotels Via Salina lautet Nesselwängle Haller. Eine Übersicht über den aktuellen Fahrplan finden Sie hier.

Buchen Sie jetzt Ihren Wanderurlaub im Tannheimer Tal und freuen Sie sich auf unsere atemberaubende Bergkulisse.